[ EN ]    [ DE ]   
kOOL Logo HomeÜberDownloadDokumentation
Rects
Dokumentation

  Konstanten aus ko.inc ändern

Am Anfang der Datei inc/ko.inc werden einige Konstanten definiert, die gewisse Verhalten von kOOL definieren. Diese Werte sollten für lokale Installationen nicht direkt in dieser Datei geändert werden, weil diese Änderungen sonst beim nächsten Update wieder verloren gingen.

Da die lokale Konfigurations-Datei config/ko-config.php innerhalb von ko.inc nach diesen Definitionen eingelesen wird, können mit dieser Datei diese Konstanten überschrieben werden. Dies bietet z.B. folgende Möglichkeiten:

  • Änderungen der Datums-Formate durch Anpassung von $_DATETIME
  • Weitere Felder aus ko_leute können ins LDAP Verzeichnis exportiert werden durch Anpassung von $LDAP_ATTRIB
  • Das Layout der Adressliste im Leute-Modul kann mit $LEUTE_ADRESSLISTE_LAYOUT angepasst werden
  • Wenn ein neues Login erstellt wird, erhält dieses die Benutzereinstellungen gemäss $DEFAULT_USERPREFS
  • Mit $LEUTE_EMAIL_FIELDS werden die Spalten aus ko_leute definiert, die eine E-Mail Adresse enthalten. Der erste Treffer aus diesen Spalten wird beim Export als E-Mail Adresse verwendet.
  • $LEUTE_MOBILE_FIELDS funktioniert analog zu den E-Mail Feldern für die Mobilnummern.
  • Die Spalten, die in $COLS_LEUTE_UND_FAMILIE angegeben sind, werden von den Familien-Mitgliedern geteilt. D.h. wird ein solche bei einem Familien-Mitglied geändert, wird dies für alle Familien-Mitglieder übernommen.
  • Beim Exportieren von Adressen mit zusätzlichen Elternspalten werden die Spalten in $LEUTE_EXPORT_CHILDREN_COLUMNS verwendet. Dabei wird mit "_father" resp. "_mother" der Name der Eltern exportiert. Um den ersten Treffer einer Spalte der Eltern zu exportieren, kann dem Spaltennamen aus ko_leute ein Unterstrich vorangestellt werden, z.B. "_natel". Um spezifisch die Daten des Vaters oder der Mutter zu exportieren, kann den entsprechenden Spaltennamen ein "_mother_" oder "_father_" vorangestellt werden.

Eine komplette Übersicht der verfügbaren Optionen, die in ko-config.php gesetzt werden können, findet sich in der Dokumentation für Entwickler (nur in Englisch).

Rects
©Renzo Lauper, CH-5000 Aarau, All rights reserved