[ EN ]    [ DE ]   
kOOL Logo HomeÜberDownloadDokumentation
Rects
Dokumentation

  SMS-Funktionalität aktivieren

kOOL bietet die Möglichkeit, SMS-Meldungen an Adressen aus der Adressdatenbank zu senden. Dies geschieht über einen SMS-Anbieter - momentan geht dies über Clickatell (www.clickatell.com) oder aspsms (www.aspsms.com). Die Preise liegen je nach Anbieter des Empfängers bei ca. 0.10 CHF pro SMS.

Als kOOL-Administrator musst du die folgenden Schritte durchlaufen, um direkt aus kOOL SMS verschicken zu können. Danach kannst du einzelnen kOOL-Benutzern das SMS-Modul zuweisen, damit diese SMS verschicken dürfen.

Über Clickatell versenden

Als erstes musst du bei Clickatell einen neuen Account für "Clickatell Central (API)" erstellen. Damit erhältst du einen Benutzernamen, eine Client ID und ein Passwort, mit welchen du dich einloggen kannst.

Nun musst du unter "Manage my products" eine neue Verbindung (Connection) vom Typ "HTTP" anlegen. Der Name ist irrelevant, du benötigst nur die API ID, die du nach der Erstellung in der Liste der vorhandenen Verbindungen vorfindest.

 

Nun kannst du mit obigen Angaben die nötigen Einstellungen im kOOL vornehmen. Das kannst du entweder durch manuelles Bearbeiten der Datei config/ko-config.php in deinem kOOL-Webverzeichnis machen oder du verwendest das Installations-Tool.

Das Installations-Tool bearbeitet einfach die folgende Zeile in config/ko-config.php:

(Das Array $SMS_PARAMETER ist bereits definiert, deshalb musst du sicherstellen, dass du beim manuellen Bearbeiten nicht eine neue Zeile einfügst, sondern die bestehende bearbeitest.)

$SMS_PARAMETER = array("user" => "USERNAME", "pass" => "PASSWORD", "api_id" => "API_ID");

Wenn du die obigen Platzhalter durch die Werte deines Clickatell-Accounts ersetzt hast, kannst du nun SMS-Nachrichten aus kOOL versenden. Aber wichtig: Bitte lies weiter bezüglich der Sender IDs!

Über aspsms versenden

Erstelle unter www.aspsms.com einen neuen Account. Nach erfolgreichem Login findest du deinen Userkey, den du zusammen mit dem Passwort in deiner config/ko-config.php eintragen musst:

$SMS_PARAMETER = array('provider' => 'aspsms', 'user' => 'USERKEY', 'pass' => 'PASSWORD');

Ersetze USERKEY und PASSWORD mit deinen Angaben und ab sofort kannst du SMS versenden. Aber bitte lies noch weiter über die SenderIDs!

Sender ID registrieren

Was ist eine Sender ID?

Eine Sender ID ist entweder eine Natelnummer oder einfach ein Text, der als Identifikation des Absenders verwendet wird. Wenn dies eine gültige Natelnummer ist, wird der Empfänger deiner kOOL-SMS-Nachrichten direkt darauf antworten können, ansonsten erscheint einfach der Text als Absender.

Wie handhabt kOOL Sender IDs?

Damit kOOL deine Natelnummer als Absender für ausgehende SMS-Nachrichten verwenden kann müssen beim Senden alle folgenden Bedinungen erfüllt sein:

- Du musst im kOOL eingeloggt sein

- Deinem kOOL-Login muss eine Adresse aus der Datenbank zugewiesen sein

- Diese Adresse muss über eine gültige Natelnummer verfügen

- Diese Natelnummer muss bei Clickatell resp. aspsms als Sender ID registriert sein

- Diese Natelnummer muss in kOOL eingetragen sein (siehe unten)

 

Falls alle diese Bedingungen erfüllt sind, wird deine Natelnummer für alle von dir verschickten SMS-Nachrichten verwendet werden. Falls eine oder mehrere Bedinungen nicht erfüllt sind, wird die Standard Sender ID "kOOL" verwendet. D.h. auf dem Natel der Empfänger erscheint einfach "kOOL" als Absender. Ein direkte Antwort per SMS ist damit nicht möglich.

Aktiviere Absender mit Clickatell

Logge dich bei Clickatell ein und wähle den Punkt "My settings -> Manage Sender IDs". Dort kannst du mit "Add sender ID" als erstes die Standard Sender ID "kOOL" eintragen (Beachte Gross-/Kleinschreibung).

Nun kannst du für jeden deiner kOOL-Benutzer, die SMS verschicken dürfen, deren Natelnummer als neue Sender ID eintragen. Wie oben erwähnt ist dies aber nicht zwingend nötig.

 

Nun musst du kOOL mitteilen, welche Sender IDs du registriert hast, damit kOOL diese für ausgehende SMS verwenden kann.

Dafür gibt es unter den Allgemeinen Einstellungen im Admin-Modul die SMS-Einstellungen. Dort findest du eine Liste der bereits registrierten Absender und die Möglichkeit, einen neuen hinzuzufügen - dieser muss aber vorgängig bei Clickatell aktiviert worden sein.

Aktiviere Absender für aspsms

Mit aspsms als Anbieter können Absender direkt in kOOL aktiviert werden. Dazu gibt es bei den Allgemeinen Einstellungen im Admin-Modul die Option "Neuen Absender aktivieren". Auf die dort eingetragene Mobilnummer wird ein Aktivierungscode gesendet, den du hier wieder eingeben musst. Danach ist dieser Absender bei aspsms und im kOOL registriert.

Zum Format der Natelnummern

Clickatell erwartet die Natelnummern im internationalen Format ohne führende Nullen oder Pluszeichen oder Leerzeichen. Aber die Natelnummern müssen im Leute-Modul nicht in dieser Form gespeichert werden, sondern diese Formatierung übernimmt kOOL.

Für Natelnummern ohne Landesvorwahl wird die Standard-Landesvorwahl verwendet, die du im kOOL unter Admin->Allgemeine Einstellungen eintragen kannst.

Rects
©Renzo Lauper, CH-5000 Aarau, All rights reserved