[ EN ]    [ DE ]    [ NL ] 
kOOL Logo HomeÜberDownloadDokumentation
Rects
Dokumentation

SMS: Wie kann ich meine eigene Natelnummer als Absender verwenden?

Damit eine Natelnummer als Absender verwendet werden kann, muss diese erst aktiviert werden. Dies erfolgt über das Admin-Modul unter "Allgemeine Einstellungen". Es kann sowohl ein reiner Text als Absender aktiviert werden wie auch eine Natelnummer. Bei einer Natelnummer wird innerhalb weniger Sekunden ein Aktivierungscode an diese Nummer geschickt, welche in kOOL eingetragen werden muss.

 

Ist eine Natelnummer in kOOL aktiviert, kann diese als Absender verwendet werden. Dies ist über zwei unterschiedliche Einstellungen möglich:

 

  • Falls die Adresse, welche dem aktuellen Login zugewiesen ist, eine aktivierte Natelnummer eingetragen hat, wird diese als Absender verwendet.
  • Falls dem Login selber eine aktivierte Admin-Natelnummer hinterlegt ist, wird diese als Absender verwendet.

Sollten mehrere aktivierte Absender pro Login hinterlegt sein, kann beim Schreiben von SMS der gewünschte Absender gewählt werden.

Allgemein: Wie kann ich mehr als 20 Adressen/Termine/Reservationen pro Seite anzeigen lassen?

Bei jeder Liste gibt es oben rechts zwei Icons (+/-), mit denen die Anzahl Einträge pro Seite verändert werden kann. Ebenfalls kann in den Modul-Einstellungen jeweils direkt eine Anzahl eingetragen werden.

Leute: Wie kann ich mit einem Filter alle Kleingruppenleiter finden?

Bei den Kleingruppen-Filtern gibt es einen für die KG-Rolle. Dort können Sie eine der Rollen wählen, wodurch alle Leute erscheinen, die in einer Kleingruppe diese Rolle einnehmen.

Leute: Wie finde ich alle Leute, die im März oder April Geburtstag haben?

Setze einen neuen Filter vom Typ "Geburtstatg" und trag beim Monat 3 ein. Dann wende noch einen zweiten Filter mit Monat 4 an. Diese beiden Filter vom selben Typ werden nun mit einem logischen ODER verknüpft, wodurch alle Leute angezeigt werden, die entweder im März oder im April Geburtstag haben.

Leute: Wie kann ich Personen effizient von einer Gruppe in die andere verschieben?

Als erstes kannst du einen Filter anlegen, der alle Adressen zeigt, die der alten Gruppe angehören. Nun kannst du über das Spalten-Submenu die Gruppen-Spalte der neuen Gruppe einblenden lassen. Nun markiere alle Adressen und klicke auf das Bleistift-Icon unterhalb der Gruppen-Spalte, der du diese Adressen hinzufügen möchtest. Damit kannst du die Gruppen-Zugehörigkeit zu dieser Gruppe für alle markierten Personen auf einmal bearbeiten.

Diese Mehrfachbearbeitung funktioniert auch für die meisten anderen Spalten, auch in anderen Modulen.

Leute: Wie kriege ich eines der Länder aus der Auswahlliste beim Bearbeiten von Adressen?

Die Liste der Länder wird aus allen bisher verwendeten Länder bei allen Adressen generiert. Um also eines der Länder rauszubekommen, muss das Land bei allen diesen Personen geändert werden, welche noch das unerwünschte Land eingetragen haben. Dies geht elegant über einen Filter und die Mehrfachbearbeitung.

Das selbe System gilt z.B. auch für Räume im Reservations-Modul.

Leute: Ich habe einem Login Zugriff auf gewisse Spalten inkl. einer Gruppe gegeben, aber die Gruppe erscheint nicht - was ist los?

Der Zugriff auf die Gruppen kann nicht über Spaltenvorlagen definiert werden, sondern dazu muss dem Login als erstes Zugriff auf das Gruppen-Modul gewährt werden. Danach kann man entweder eine einzelne Gruppe bearbeiten und den Bereich "Berechtigungen" aufklappen und dort dem gewünschten Login die Rechte für diese eine Gruppe vergeben. Für mehrere Gruppen geht dies einfacher über den Punkt "Berechtigungen pro Login" im Gruppen-Modul. Dort kann pro Login der Zugriff auf mehrere Gruppen definiert werden.

Leute: Wie verstecke ich Adressen oder zeige die versteckten wieder an?

Im Spalten-Submenu gibt es eine Spalte "Versteckt". Wenn diese eingeblendet ist erscheint pro Adresse ein Icon, mit dem Adressen versteckt oder wieder eingeblendet werden können.

Termine: Wie erfasse ich provisorische Termine, die noch nicht öffentlich einsehbar sein sollen?

In der Listenansicht der Termine findet sich das Filter-Submenu. Dort kann man einen Zeitbereich wählen mittels "von..." und "...bis". Wenn man vor dem Klicken von "Aktualisieren" "Global anwenden" aktiviert, wird dieser Filter für alle Benutzer gelten, die nur Lesezugriff auf die Termine haben. D.h. solche Benutzer werden Termine ausserhalb dieses Zeitbereiches nicht sehen.

Termine: Wie entferne ich einen Eintrag aus der Auswahlliste "Veranstaltungsort"?

Die Liste der verfügbaren Veranstaltungsorte ist immer eine Sammlung aller bisher verwendeter Orte. Deshalb muss dieser Ort bei allen Terminen ausgetragen werden, damit er aus der Liste verschwindet.

 

Um diesen Ort effizient bei allen Terminen auszutragen, kannst du wie folgt vorgehen:

  • Terminliste anzeigen
  • Zeitfilter von immer bis immer einstellen
  • Mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift "Ort" klicken
  • Dort den gewünschten Raum auswählen und diesen Filter anwenden
  • Mit der Mehrfachbearbeitung den Ort für alle diese Termine ändern

 

 

Dienstplan: Weshalb sehe ich beim Erfassen nur einen weissen Bildschirm?

Damit die Dienstplanung erfasst werden kann, müssen folgende Kritierien erfüllt sein:

- Stelle sicher, dass der im Monat-Submenu gewählte Monat offen ist (mit einem "o" markiert)

- Stelle sicher, dass du für diesen Monat im Terminemodul Termine erfasst hast, die "Im Dienstplan verwenden" aktiviert haben.

- Stelle sicher, dass du Dienste erstellt hast, und dass diese in mindestens einer Termingruppe aktiv sind

Dienstplan: Ich möchte den Termin-Kommentar im Dienstplan anzeigen

Bei den Einstellungen zum Dienstplan-Modul gibt es die Option "Den folgenden Kommentar im Plan anzeigen". Der hier gewählte Kommentar wird sowohl beim Erfassen des Dienstplanes wie auch im erstellen PDF-Dienstplan ausgegeben.

Reservationen: Ich erhalte eine falsche Meldung bezüglich Doppelbelegung

Wenn beim Erfassen einer neuen Reservation eine Fehlermeldung bezüglich einer Doppelbelegung erscheint, die so nicht zu stimmen scheint, bitte folgende Punkte überprüfen:

- Ist das betroffene Objekt im Kalender oder der Listenansicht eingeblendet? Denn sonst kann die Reservation, die die Doppelbelegung verursucht nicht gefunden werden.

- Hat das Reservationsobjekt, das ich reservieren will, verknüpfte Objekte? Falls ja kann eines dieser verknüpften Objekte die Doppelbelegung verursachen.

Installation: Monatsnamen erscheinen nicht in Deutsch

Die Standard-Einstellung für die deutsche Sprache ist de_CH, die Einstellungen für die Schweiz. Die entsprechenden Locale-Einstellungen sind auf einem Server in Deutschland ev. nicht installiert, deshalb empfiehlt es sich entweder die entsprechende Locale zu installieren oder in der lokalen ko-config.php mittels folgendem Eintrag die Umgebung auf Deutschland zu setzen: $WEB_LANGS2['de'] = array('DE');

Rects
©Renzo Lauper, CH-5000 Aarau, All rights reserved